Unsere Tiere

Auf unseren zwei Betriebsstandorten betreuuen wir über 30 Pferde, 30 Mutterschafe mit Lämmer und je ungefähr 10 Schweine und Ziegen.

Unsere Tiere dürfen fast das ganze Jahr über draussen sein, haben aber auch einen gemütlichen Stall, wo sie vor Wind und Wetter geschützt sind. Im Lettenberg tummeln sich kroatische Turopolje-Schweine. Sie gehören zu den gefährdeten Haustierrassen. Genau so wie unsere Ziegen: Capra Grigia ProSpecieRara.

Das Tierwohl steht bei uns an erster Stelle, ohne Kompromisse. So sollen zum Beispiel unsere Säuli ihren Bedürfnissen und Instinkten nachgehen können, das heisst: sich in Kleingruppen im Dreck suhlen, im Boden wühlen und stressfrei Ausschlafen, soviel sie möchten. Unsere Fleischprodukte verkaufen wir nur auf Bestellung.

 
IMG_1392.JPG

Pferdepension

Das Kernstück unseres Betriebes ist die Pferdepension im Lettenberg. Wir bieten ausschliesslich Gruppenhaltung an, denn wir sind überzeugt, dass diese Haltung die einzig artgerechte ist.

Unsere Leistungen

  • Gruppenlaufstall (unterteilt in verschiedene Herden)

  • Mehrmals täglich Raufutter aus eigener Produktion

  • Weidegang, wenn die Witterung es zulässt

  • Mehrmals täglich Misten

  • Eigener Sattelschrank

  • 10 Minuten im Schritt zur Reithalle (Benützung ausserhalb Unterrichtszeiten)

  • Gedeckter Waschplatz

  • Laufband

Die Pferdepension kann durch Zusatzleistungen wie das Benutzen des Laufbands oder das Bewegen des Pferdes ergänzt werden. Für uns ist es zudem selbstverständlich, dass wir immer ein offenes Auge für die Gesundheit und das Wohlbefinden aller uns anvertrauten Pferde haben.

Wir haben zurzeit noch wenige freie Pensionsplätze an unserem Standort im Lettenberg: Melden Sie sich einfach direkt bei uns, wir freuen uns!

Gruppenhaltung
Gruppenhaltung

press to zoom
Lettenberg
Lettenberg

press to zoom
Sattelschränke
Sattelschränke

press to zoom
Gruppenhaltung
Gruppenhaltung

press to zoom
1/10
 
0Y1A7372.JPG

Patenschaften

Die meisten unserer Pferde setzen wir in der Reitschule und im Voltige ein. Bei uns dürfen aber auch ältere Pferde noch ihren Lebensabend geniessen, da wir der Meinung sind, dass ein Pferd kein Sportgerät ist.

 

Deshalb vergeben wir Patenschaften, damit die Grundkosten für alle gedeckt werden können: Als Pate oder Patin übernehmen Sie auch einen Teil der Verantwortung für «Ihren» Vierbeiner: Sie sind für mindestens ein Rüebli alle sechs Monate verantwortlich ;)

Sie möchten eine Patenschaft verschenken? Gerne stellen wir Ihnen eine Urkunde für "Ihr" Patenpferd aus!

Folgende Pferde auf unserem Hof suchen noch einen Paten oder eine Patin:

 
Candy Man
Candy Man

Candy Man ist seit knapp 10 Jahren bei uns und macht sich super im Voltige. Auch in den Reitstunden und im Gelände macht er seinen Reiterinnen immer grosse Freude - auch sonst ist er für jeden "Seich" zu haben :)

press to zoom
Hylas
Hylas

Hylas ist einer unserer "Youngster". Wir können ihn noch nicht 100% einsetzen, aber bisher macht er sich super im Umgang mit den Kindern. Wir bleiben dran mit den Üben und sind sicher, dass er noch vielen Kindern Freude bereiten wird :)

press to zoom
Zidane
Zidane

Vor zwei Jahren musste unser "Zidi" wegen einer Kolik notoperiert werden. Wir haben lange gebangt und können heute mit Freude sagen: Alles gut überstanden! Zidi läuft Einzel und Doppel, hätte aber noch viiiiel Zeit für einen Möhrchengeber.

press to zoom
Candy Man
Candy Man

Candy Man ist seit knapp 10 Jahren bei uns und macht sich super im Voltige. Auch in den Reitstunden und im Gelände macht er seinen Reiterinnen immer grosse Freude - auch sonst ist er für jeden "Seich" zu haben :)

press to zoom
1/8